Lothar Cecharowski
Lothar Cecharowski
Einrichtungsleiter
Walter-Heckmann AWO Senioren- und Sozialzentrum Herzogenrath
Marie-Juchacz-Str. 4
52134 Herzogenrath
Tel. 02406 86-0

Aktuelles

26.02.2020

Jecker Aufmarsch

Schöne Erinnerungen an die „Kindheitshelden alter Zeiten“ lebten auf in der spritzigen Karnevalsfeier des Walter-Heckmann AWO Senioren- und Sozialzentrums Herzogenrath. Wieder einmal wurde den zahlreichen Gästen, darunter die stellvertretende Bürgermeisterin Marie Theres Sobczyk und der AWO-Ortsvereinsvorsitzende Horst Herberg, deutlich, die Senioreneinrichtung in Merkstein versteht es, zünftig zu feiern.

Mitarbeitende des Hauses bildeten den Elferrat und verkörperten „heldenhafte Personen“. Einrichtungsleiter Lothar Cecharowski führte als Lokomotivführer Jim Knopf durch das prallgefüllte Programm, das gut abgestimmt von der Bewohner- und Mitarbeiterschaft sowie durch ortsansässige Vereine gestaltet wurde.

Den Auftakt im gut besuchten Festsaal machten die „Wilde Paradiestanzgruppe“ der Kita Am Wasserturm und Kinder und Jugendliche der KG Ritzerfelder Jonge mit Kinderprinz Leon I. „Eigengewächse“ des Hauses, „Die lustigen Funken“, „Der Eifelbauer“ und „Zwei Damen im Park“ bereiteten viel Spaß.

Nach dem Abendbrot ging es sofort weiter: Zehn Alltagsbegleiter dokumentierten anschaulich „Karneval anno dazumal“. Die Showtanzgruppe der KG Schaufenberg schloss sich an, bevor ehemalige Mitarbeitende „Schöppenstiels Marieche“ aufführten. Das Dreigestirn und Gefolge des Ausschusses Kohlscheider Karneval, die „ehrenwerte Gesellschaft Kohlscheider Mafia“ bildeten mit Jungfrau Rafaela, Prinz Sven I. und Bauer Wilfried den krönenden Abschluss der gelungenen karnevalistischen Veranstaltung.

Nach oben