» Im Haus Merkstein konzentrieren wir uns auf die Pflege demenziell erkrankter Seniorinnen und Senioren in Anlehnung an das 3-Welten-Konzept aus der Schweiz.  «

DAS 3-WELTEN-KONZEPT

Im Haus Merkstein konzentrieren wir uns auf die Pflege demenziell erkrankter Seniorinnen und Senioren in Anlehnung an das 3-Welten-Konzept aus der Schweiz. Diese besondere Betreuungsform berücksichtigt den Verlauf einer Demenzerkrankung in der Unterteilung:

  • leichte bis mittelschwere Demenz
  • mittelschwere bis schwere Demenz
  • schwere Demenz

Der Leitgedanke des 3-Welten-Konzepts besteht darin, dass demenziell erkrankte Menschen im Verlauf ihrer Krankheit drei verschiedene Erlebniswelten durchlaufen. Sie gehen einher mit dem Schweregrad der Demenz. Die drei Lebensräume jeder Welt werden räumlich
voneinander getrennt, sowohl die Raum-, Farb- und Lichtgestaltung als auch die Pflege und Betreuung den noch verbleibenden Fähigkeiten angepasst. Im Haus Merkstein bietet jeder der drei Bereiche Platz für 21 Bewohnerinnen und Bewohner.

Nach oben